Daten


Baupreisindizes Bewirtschaftungskosten Rechenhilfen aktuelle Mitteilungen

SiteMap Disclaimer Impressum Datenschutz

mobile Version

Suche

Schnellkontakt

Ing.-Büro Knut Mollenhauer
Öff. best. und vereidigter
Sachverständiger BBIK
Promenadenweg 101
D-14532 Kleinmachnow
Fon (033203) 71046
Fax (033203) 71047

Pfusch am Bau

Änderungsdienst

Letzte Änderung am 18.07.2018

aktuelle Mitteilungen

Nachfolgend haben wir mit Hinweis auf den Disclaimer einige Daten und Informationen teils aus unterschiedlichen Feeds zusammengestellt, die mehr oder weniger direkt mit der Wertermittlung zu tun haben:

Erste Phase im Wettbewerb Mittendrin Berlin! 2022/23 entschieden:

Sechs Beiträge sind für die zweite Phase nominiert.

Öffentliche Auslegung eines Bebauungsplans für das Quartier WATERKANT in Spandau

Auf dem früher überwiegend gewerblich genutzten Areal ?Rhenaniastraße? im ehemaligen städtebaulichen Entwicklungsbereich Wasserstadt Berlin-Oberhavel soll als weiterer Baustein des Gewobag-Projektes ?WATERKANT Berlin? ein neues Wohnquartier mit ca. 900 Wohnungen, einem 4-zügigen Gymnasium, einer Kindertagesstätte, einer Quartiersgarage mit Mobility HUB, einem öffentlichen Kinderspielplatz und großen Grünflächen entstehen.

Überdeutliche Umsatz- und Preissteigerungen 2021> Besondere Nachholeffekte aufgrund von Marktverunsicherungen 2020

Die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses für Grundstückswerte in Berlin hat den aktuellen Immobilienmarktbericht veröffentlicht.

Jahnsportpark für Alle ? Großes Stadion und Inklusionssportpark> Online-Ausstellung der ausgewählten Arbeiten für die 2. Wettbewerbsphase

Die 1. Wettbewerbsphase für die drittgrößte Sportstätte Berlins, den Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark, wurde am 1. Juli 2022 abgeschlossen. Die elfköpfige Jury wählte in einer Preisgerichtssitzung am 8. und 9. August 2022 aus 24 Wettbewerbsarbeiten 15 Arbeiten für die 2. Phase aus. Die Arbeiten werden im Rahmen einer öffentlichen digitalen Ausstellung am 16.08.2022 von 14.00 bis 22.00 Uhr vertont vorgestellt.

Einmaliger Heizkostenzuschuss an die Berliner Wohngeldhaushalte ausgezahlt

In Berlin ist heute der einmalige Heizkostenzuschuss der Bundesregierung an die Berliner Wohngeldhaushalte ausgezahlt worden.

Senator Andreas Geisel beschließt die Aufstellung des Bebauungsplans zur Erweiterung des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)
Einmaliger Heizkostenzuschuss an die Berliner Wohngeldhaushalte ausgezahlt

Um Berlinerinnen und Berliner in Zeiten steigender Energiepreise zu entlasten, erhalten Wohngeldgempfänger einen Heizkostenzuschuss.

Ausstellungseröffnung auf dem Dragonerareal

Vorstellung des städtebaulichen Konzepts am 18. Juli 2022

Senatskommission klärt Wohnungsbauvorhaben an der Franz-Künstler-Straße/Alte Jakobstraße in Kreuzberg

Die Senatskommission Wohnungsbau hat in ihrer vierten Sitzung eine Lösung für die Entwicklung des Grundstücks Franz-Künstler-Straße 10/Alte Jakobstraße 4 gefunden.

Staatssekretärin für Mieterschutz und Quartiersentwicklung Ülker Radziwill, zu Besuch im Bezirk Marzahn-Hellersdorf

Pressemitteilung des Bezirksamts Marzahn-Hellersdorf

Quelle: Berliner Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt

Server ist offenbar offline

Server ist offenbar offline